Einen makellosen Teint wünscht sich jeder, nun können ihn alle bekommen. Alcina Age Control Make-up lässt das Gesicht jedes Hauttypen in kürzester Zeit frisch und gesund erscheinen. Gerade wenn es um Kosmetikprodukte für das Gesicht geht, bin ich persönlich sehr kritisch und pingelig. Oftmals wirkt ein Make-up mit guter Deckkraft maskenartig oder verstopft die Poren. Da ich selbst schnell zu unreiner Haut neige, ist es für mich wichtig, dass meine Haut trotz Schminke atmen kann und unerwünschte Unregelmäßigkeiten dennoch gleichmäßig überdeckt werden. Unter diesem Gesichtspunkt habe ich heute Alcina Age Control Make-up für euch getestet und bin positiv überrascht.

Alcina Make Up

Jeder bevorzugt eine andere Variante um Make-up aufzutragen, ich persönlich bevorzuge die Finger um das Produkt gleichmäßig verteilen zu können, bereits hier habe ich die mousige Konsistenz  gespürt, mit deren Hilfe sich das Make-up kinderleicht und ebenmäßig im gesamten Gesicht verteilen lässt ohne dabei Ränder an Augenfältchen oder Nasenflügeln zu hinterlassen. Ich habe den Farbton medium gewählt und war damit sehr zufrieden, der Ton hat sich meiner Hautfarbe  sehr gut angepasst und lies mein Gesicht nicht angemalt oder künstlich aussehen. Nach dem Auftragen hatte ich kein unangenehmes Spannungsgefühl oder glänzende Stellen, denn das Flüssig-Make-up trocknet die Haut weder aus, noch versorgt es sie mit zu viel Feuchtigkeit. Einen weiteren Pluspunkt bekommt das Make-up von mir durch seine mattierende Wirkung. Wenn es mal schnell gehen muss oder man einen alltagstauglichen natürlichen Teint haben möchte, muss kein zusätzliches Powder verwendet werden, das Make-up reicht völlig aus.

Alcina make up

Auch die Augenpartie wird gleichmäßig abgedeckt, leichte Tränensäcke oder Schatten unter den Augen verschwinden und Fältchen werden optisch etwas geliftet, daher eignet sich das Produkt auch für reife Haut ohne unerwünschte Rückstände zu hinterlassen. Besonders überrascht war ich von der langanhaltenden Deckkraft. Ich habe das Make-up heute morgen um 8 Uhr aufgetragen und bin erst um 18 Uhr wieder nach Hause gekommen, normalerweise bin ich es gewohnt zwischendurch noch einmal hier und da etwas Schminke aufzutragen, dies war heute allerdings nicht nötig. Mein Gesicht blieb den ganzen Tag perfekt geschminkt.

Mein Fazit: Alcina Age Control Make-up ist ein sehr gut deckendes Make-up, dass die Haut trotzdem ausreichend atmen lässt. Es fettet nicht oder lässt die Haut austrocknen. Der lange Halt und das einfache Auftragen machen dieses Produkt alltagstauglich und benutzerfreundlich. Kleine Fältchen werden sichtbar gelindert und Poren werden optisch verkleinert.

Mein persönlicher Tip für euch: Wer das perfekte Make-up wie die Stars haben möchte, sollte sich das Produkt in mehreren Farbtönen kaufen, um die sogenannte Highlight-Technik anwenden zu können. Hierzu benötigt ihr das Make-up in eurem eigenen Hautton, dieses tragt ihr wie gewohnt im ganzen Gesicht auf. Anschließend verwendet ihr zwei weitere Farbnuancen, eine deutlich dunklere und eine sehr helle. Mit dem dunkleren Produkt erzeugt ihr optische Schatten, hierfür einfach auf beiden Seiten des Gesichts einen geraden Strich vom Mundwinkeln hoch zur Schläfe ziehen, danach den oberen Rand der Stirn nahe des Haaransatzes ebenfalls abdunkeln sowie die Nase rechts und links. Anschließend verwendet ihr den helleren Ton, diesen tragt ihr unter den Augen auf, auf dem Nasenrücken, sowie ober- und unterhalb der Lippe. Nun vermischt ihr alle Farbtöne mit Hilfe eines kleinen Schwamms ineinander bis keine Ränder zurückbleiben. Mit dieser Technik verleiht ihr eurem Gesicht Highlights, die Wangen werden betont und die Nase wirkt optisch schmaler. Diese Variante wirkt super auf Fotos und ist das idealer Make-up für Discoabende oder besondere Anlässe. Viel Spaß beim ausprobieren.

Eure Konny von Friseurzubehör24.de