Babyliss Pro(figeräte) :-) Mein erstes Stylinggerät für die Haare MIT Strom war damals ein wundervolles "Kreppeisen" von Babyliss. Das Teil war der totale Hit. Ich konnte mir selbst winzig kleine Wellen ins Haar stempeln, völlig ohne Hilfe und mit dem ultimativen Engel-Effect. Das ist nun 15 Jahre her und ich bin heute froh, dass der Trend nun vorbei ist. Es gibt sie zwar noch, aber die Ergebnisse werden deutlich hübscher. Babyliss ist aber nach wie vor ganz weit vorne in Sachen Elektrogeräte. Die Babyliss Pro Serie bietet euch alles, egal ob ihr gern Locken, Wellen, Volumen oder glatte Haare haben wollt. Ich kann heute nicht mehr ohne mein Curling Iron. Mit einem Durchmesser von 2,5 Zentimeter schenkt er mir, bei meiner Haarlänge, die optimalen Löckchen. Wenns mal etwas schicker werden soll!

Babyliss Glätteisen

Ich mag allerdings die Natürlichkeit sehr gerne. Das heißt ich drehe Strähne für Strähne ein, und drehe nach maximal 3 Sekunden auch wieder raus - nicht ziehen. Danach wuschel ich sofort das Haar gründlich durch. Die Locken verlieren ihre Kontur und es wirkt wie eine Naturwelle. Für etwas kleinere, definiertere Locken gibt es den Stab auch noch in 2 kleineren Größen. je nach Wunschresultat natürlich. Bei einer Maximaltemperatur von 200 Grad, zaubert er langanhaltende Wellen ins Haar. Die Temperatur spielt eine große Rolle. Erreicht der Stab nicht eine bestimmte Tenperatur, beeinträchtigt das das Resultat. Natürlich ins negative. Es hält einfach nicht allzu lang.

Dank der Titanium- Turmalin Beschichtung verteilt sich die Hitze schön gleichmäßig in der gesamten Heizfläche und trägt dazu ebenfalls zum Happy End bei. Was ich ja persönlich an allen Profigeräten liebe ist das überlange (2.80m) drehbare Kabel. Man kann sich frei bewegen und das Styling wird weniger stressig. 

Das Babyliss Nano Titanium Glätteisen BAB2072E kann das übrigens auch. Ich habe eine Freundin, die kleine knuffige Naturlöckchen hat. Natürlich findet sie selbst sie katastrophal furchtbar und glättet sie daher jeden Tag. Gleichzeitig dreht sie sich in die beiden vordersten Strähnen kleine Korkenzieherlocken hinein. Das umschmeichelt ihr Gesicht sehr schön. Also quasi ein Alleskönner.

Aber Achtung: das ist nicht mit allen Glätteisen möglich. Ihr müsst ganz dringend darauf achten das die Kanten abgerundet sind. Sonst schadet ihr eurem Haar in Form von Haarbruch. Am besten schaut ihr auf die Produkteigenschaften, ob das gewählte Eisen auch ein Alleskönner ist. Die Temperatur ist bei Glätteisen besonders wichtig. Dieser hat eine maximal Temperatur von 230 Grad. Der Vorteil ist, dass nur ein Arbeitsgang pro Strähne nötig ist. Spart Zeit und Nerven. Ähnlich wie bei einem Bügeleisen. Wer macht gerne 5 Minuten an nur einem einzigen Shirt herum?! Das Eisen heizt zudem besonders schnell auf und verfügt über außergewöhnlich große Platten. Super Gleitkoeffizient. Null Reibung. Kein ziepen und reißen am Haar.

Ihr merkt es sicher schon: das Teil ist die pure Perfektion. Hätte ich nicht von Natur aus absolut formloses Haar, würde ich mir diesen definitiv zulegen.

Der Preis ist natürlich ne Ansage, aber es ist nunmal im Leben so, dass Qualität seinen Preis hat und bei dem eigenen Haar sollte man niemals sparen. Ist das Haar einmal kaputt, erholt es sich nur sehr schwer von den Strapazen. Dazu kommt noch mein Spruch aus dem letzten Beitrag: wer billig kauft, kauft zweimal ;-)

Die Firma Babyliss bietet noch viele weitere tolle Produkte, die ihr euch unbedingt ansehen solltet.

Viel Spaß beim stöbern

Eure Nine - von Friseurzubehör24.de Natürlich mit Löckchen ;-)


 

Nine von Friseurzubehör24