Seit über 3000 Jahren färben wir Menschen uns schon die Haare. Damals, im alten Rom, allerdings mit den auch heute noch bekannten Henna-Farben, gewonnen aus pflanzlichen Bestandteilen, und ergaben einen Tiefen Rotton. Profi Friseur Haarfarben sind heute nicht mehr wegzudenken. Ich kenne kaum.... Nein, nein eigentlich niemanden ( außer die Herren), der Naturpur geblieben ist. Mindestens Strähnchen-Highlights findet man bei nahezu jeder Frau. Das ist auch gut so. So verleihen wir unseren Haaren besonderen Glanz und Tiefe zugleich. Ich ziehe den Hut vor denjenigen, die den Mumm haben, zu knalligen Farben zu greifen, wie z.B. knallrot oder wunderschön schimmerndes Violett.

Wer sich den Gang zum Friseur sparen möchte, der kann selbst Hand anlegen. Das ist ja mittlerweile kein großes Geheimnis mehr. Im Gegensatz zu den bekannten Produkten aus Supermarkt und Drogerie, bieten wir euch Farben die euer Haar deutlich besser pflegen und zudem noch länger halten. Egal ob ihr euch für eine Farbe von Wella, Alcina oder L'oreal entscheidet, sie sind von höchster Qualität. Nicht umsonst sind diese Hersteller mehrfach ausgezeichnet. Der "SalonStar" ist derzeit zum wiederholten Male die Wella Koleston Perfect Kollektion. Auch diese Farben findet ihr bei uns im Shop. Für die Profis unter uns, haben wir übrigens zur Zeit ein paar attraktive Angebote und Mengenrabatte im Repertoire. Schaut einfach mal durch oder lasst euch persönlich beraten.

Ihr solltet beim selbst färben vorab unbedingt ein paar Grundregeln beachten, um Farbkatastrophen und kaputte Haare zu vermeiden. Grundsätzlich würde ich sehr krasse Veränderungen, wie z.b. Von Blond auf schwarz, oder andersherum, oder von Braun auf knallrot etc., einen Fachmann machen lassen. Wer möchte schon einen Farbunfall erleiden?

Ich zum Beispiel hatte mal vor ca. 10 Jahren die haare dunkelbraun. Das hab ich mir extrem schnell Leid gesehen, aber dann wieder blond zu werden, ist eine Tortur gewesen. Im Endeffekt waren sie 2 Tage lang orange. Das möchte keiner, behaupte ich mal. Es war nämlich leider auch kein Mützenwetter da draußen.

Seit dem lasse ich niemanden mehr an mein Haar, der sein Handwerk nicht gelernt hat, schon gar nicht mich selbst :-) Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Haare in einer anderen Farbe erstrahlen zu lassen. Man unterscheidet zwischen Tönungen, Intensivtönungen und Colorationen. Zum Ausprobieren empfehle ich euch eine temporäre Tönung, wie zum Beispiel die neue L'oreal Dialight Farbcreme. Das ist eine direkt einziehende Tönung. Sie ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und hält bis zu 12 Haarwäschen. Bei Nichtgefallen ist das Malheur also in absehbarer Zeit wieder verschwunden. Tönungen sind zudem noch etwas Schonender fürs Haar, da sie nicht in die Haartiefe eindringt.

Haarfarben für einen Tag

Eine Intensivtönung, z.B. die Wella Color Touch Plus Haartönung hält da deutlich länger. Sie kommt einer Coloration schon relativ nah, da dort auch zwei Komponenten (Oxidationsmittel) direkt vor der Anwendung gemischt werden müssen. Auch diese Tönung ist in vielen Farben und Nuancen erhältlich. Hier ist zu beachten, dass sie sich selten komplett auswäscht, sondern eher verblasst und herauswachsen muss. Aufgrund ihrer Wirkungsweise schädigen diese Tönungen die Haare immer. Allerdings in geringem Ausmaße und bei gesundem Haar meist nicht erkennbar. Intensivtönungen verleihen Glanz und machen feine Haare griffiger, wodurch die Haare sogar gesünder erscheinen. Hiermit lassen sich auch graue oder weiße Haare besonders gut und dauerhaft abdecken.

Allerdings brauchen colorierte Haare, egal ob Intensivtönung oder Coloration, besondere Pflege, Proteine und viel Feuchtigkeit. Bitte nicht vergessen.

Eine herkömmliche Färbung wäscht sich nicht aus, sie verliert maximal an Leuchtkraft und verblasst etwas.  Ihr solltet euch also vorher Gedanken machen, ob euch die gewünschte Farbe auch steht. Der Ansatz muss zudem regelmäßig nachgefärbt werden, um nicht verwildert auszusehen.  Egal wofür ihr euch entscheidet, ihr solltet zu 100% die Anwendungshinweise auf der Verpackung, oder in unserer Produktbeschreibung beachten, denn die sind von Farbe zu Farbe und von Marke zu Marke unterschiedlich.

Last but Not least: Pflege, pflege , pflege. Schaue dich in unserem Shop um, welche Pflege du für ein schönes Ergebnis nutzen solltest, um auch lange Freude an deinem neuen Farbenspiel zu haben.

Eure Nine von Friseurzubehör24.de

Nine von Friseurzubehör24.de