Kaltwellhauben

Montag – eine neue Woche beginnt und ich hatte eine wuuuuuuunderschöne Nacht mit Joe. Ach, war das alles schön – Joe stand gestern, nachdem er seine Mutter nach Hause gebracht hatte, mit ner Flasche Wein vor der Tür und wir haben uns einen gemütlichen Abend vor dem Fernseher gemacht. Das war wirklich, wirklich nett und mindestens ebenso nett war es heute, dass ich nicht in die Arbeit musste und Joe auch erst später in die Arbeit fuhr. Er hat jetzt eine Arbeit in einem großen Friseurgroßhandel als Lagerverwalter angenommen. Ist zwar nicht sein Traumjob, aber auf die Schnell hatte er nix anderes bekommen und für die Wohnung braucht er nun auch mal nen Job. Apropos Wohnung: Wir beginnen diese Woche mit der Renovierung und mit dem Einrichten – das wird sicher ein Spaß. Heute Nachmittag fahren wir gleich ins Möbelhaus und besorgen das was uns aufs erste alles einfällt. Ich find’s toll, dass mich Joe so in die ganze Angelegenheit mit einbindet. Is ein schönes Gefühl, wenn dort auch so ein bisschen persönlicher Geschmack von mir drin is.

Heute will ich euch noch kurz etwas von unseren Kaltwellhauben erzählen. Die sind ja, wie ihr sicher wisst, für eine schöne Dauerwelle unabdingbar. Wir arbeiten hier mit den Kaltwellhauben von Comair. Ich hab hier mehrere Farben im Salon – angefangen von der Kaltwellhaube – gelb bis zur schlichten Kaltwellhaube – schwarz ist da alles dabei. Alle Produkte bestehen zu 100 Prozent Nylon und können mit einem Klettverschluss praktisch verschlossen und wieder geöffnet werden. Nachdem ich natürlich auch immer auf den Preis schauen muss, muss ich euch sagen – die Kaltwellhauben von Comair sind vom Preis-Leistungsverhältnis auf alle Fälle vertretbar und kaum zu überbieten. Dadurch dass die Kaltwellhauben ja öfter im Einsatz sind und in vielen verschiedenen Farben angeboten werden, kann man sie auch super an die auch wunderbar an andere Utensilien im Salon anpassen. Nachdem es grün leider noch nicht gibt, haben wir hauptsächlich die Kaltwellhauben – gelb im Einsatz. Die passen auch super!