Ultra schnelles Trocknen und Stylen wie vom Profi - Haartrockner ist nicht gleich Haartrockner. Unter den vielen Herstellern und Modellen das geeignete Produkt zu finden ist gar nicht so leicht, denn schließlich hat jeder von uns andere Vorlieben, eine andere Vorstellung und vor allem eine andere Haarstruktur oder -länge. In einem Punkt dürften wir uns jedoch einig sein: Die Haare sollen schnell trocken sein. Keiner von uns möchte morgens früher das Bett verlassen als nötig nur um mehr Zeit vor dem Spiegel im Bad verbringen zu müssen.

Ich habe mal die wichtigsten Dinge, die ein Haartrockner für mich haben sollte für euch zusammengestellt, vielleicht erkennt ihr eure Vorlieben darin wieder und könnt somit eine leichtere Entscheidung treffen, wenn ihr euch auf die Suche nach eurem neuen Haartrockner macht.

Alle Profi Föhne

Punkt eins - Schnelligkeit, hatten wir bereits festgehalten, also achte ich darauf dass der Haartrockner viel Power hat, um sicher zu gehen, dass das Luftgebläse stark ist, hierbei hilft es ein Auge auf die Wattzahl zu schmeißen. Ich persönlich mag zwar viel Power und ein starkes Luftgebläse aber nicht zu viel Hitze. Ich finde, es gibt fast nichts unangenehmeres als zu heiße Föhnluft, die Haare trocknen nicht schnell, sondern erhitzen sich nur und die vorherige Dusche war quasi umsonst, weil der Kopf knallrot angelaufen ist und man anfängt zu schwitzen. Das ist absolut kein guter Start in den Tag. Aus diesem Grund achte ich darauf, dass man mehrere Stufen zum wählen hat, sowohl bei der Hitze, als auch bei der Stärke der Föhnkraft.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind für mich abnehmbarer Aufsatzdüsen, so kann ich den Haartrockner individuell einsetzten und ergänzen, je nach Bedarf. Ein Diffuser hilft bei einer wilden lockigen Mähne und der Zentrieren hilft mir dabei glattes oder voluminöses Haar zu zaubern. So ist es nicht zwingend viele verschiedene Geräte zu kaufen, um verschiedene Frisurenwünsche zu erfüllen.

Nächster wichtiger Punkt ist für mich ein langes Kabel, sodass ich nicht etwa schief oder halb gebückt vor meinem Spiegel stehen muss oder Schwierigkeiten habe rundum an alle stellen meines Kopfes heranzukommen. Dies ist wie ich finde, auch ein wichtiger Punkt für die Profis unter uns, die am Tag mehrere Stunden mit professionellem Stylen und Föhnen ihrer Kunden verbringen.

Dies bringt mich auch gleich zu einen weiteren Punkt, dem Gewicht des Haartrockners. Denn je schwerer das Produkt ist, desto schneller werden die Arme müde und fangen an zu schmerzen. Trainiert werden sollte im Fitnessstudio und nicht im Badezimmer oder auf der Arbeit im Salon:-)

Mein folgender und letzter wichtiger Punkt ist der Griff des Haartrockners, achtet darauf, wie das Produkt in eurer Hand liegt und wie geschickt ihr damit umgehen könnt. Ich finde es wichtig, dass ich den Griff mit meinen Händen gut umschließen kann und er mit Gumminoppen oder ähnlichem gepolstert ist, sodass er angenehm in der hand liegt und nicht bei jeder Bewegung verrutscht.

Ich hoffe dies sind einige Tipps oder Ratschläge, mit denen ihr eure Suche nach dem neuen Fön etwas einschränken könnt und den für euch am besten geeigneten Haartrockner finden könnt. Schaut einfach mal bei uns im Onlineshop vorbei oder lasst euch persönlich in einem netten Verkaufsgespräch von uns beraten. Wir bieten euch viele verschiedene Haartrockner von Topmarken wie ghd, Jaguar, Babyliss, Fripac Mondial, Paul Mitchell und vielen weiteren Herstellern an.

 


Bis in Kürze, Eure Konny von Friseurzubehör24.de

 

Konny von Friseurzubehör24.de