Hübsche Kamm Sets für uns

Hallo! Nachdem ich gestern am frühen Nachmittag von meinem Frühstück mit Dani, Hermann und Martin nach Hause gekommen war, hab ich mich dazu durchgerungen, eines der letzten SMS von Joe zu beantworten und ihm ein klärendes Gespräch anzubieten. Natürlich kam er dann auch gleich noch gestern Abend vorbei und wir sprachen uns aus. Er meinte, dass es ihm leid tue und dass er immer die Befürchtung hatte, dass ich ein Problem damit hätte, dass er bereits eine Tochter hat.

 

Die Tochter stammt aus einer früheren Beziehung. Nur kurze Zeit nachdem Christina, seine Tochter, auf die Welt gekommen war, ging die Beziehung in die Brüche. Christina lebt in Salzburg und ist heute 9 Jahre alt. Ich schluckte und wusste nicht, was ich auf all diese Informationen antworten sollte. Ich bat ihn um ein paar Tage Ruhe, denn ich musste das ganze einfach mal sacken lassen. Werde mich zum Wochenende hin bei ihm melden und dann sehen wir weiter. Nach dem ganzen Trubel am Wochenende war ich echt froh, dass ich heute Morgen wieder in meinen Salon durfte und mich dort mit Arbeit ablenken konnte.

 

Am Vormittag kam auch wieder ne neue Lieferung und ich hatte neue Kamm Sets für Jenny, Melanie, Nico und mich bestellt. Unsere alten waren noch aus der Zeit, als hier Mutter noch das Zepter in der Hand hatte. Ihr könnt euch also vorstellen, wie veraltet die Teile sind. Bei der Bestellung hatte ich die Wahl zwischen dem Tondeo Carbon Kammset und dem Jaguar Kammset. Beide Produkte sagten mir echt zu, ich entschied mich aber für letzteres. Das Jaguar Kammset ist neun-teilig und in einer tollen Tasche verpackt. So kann man die Kämme auch wunderbar mitnehmen, falls wir mal wieder einen Kundentermin außerhalb unseres Salons haben, wie damals bei der Modenschau. Das Jaguar Kammset gibt’s in unterschiedlichen Farben. Das von Nico ist lila, Melanies ist rot und Jenny und ich entschieden uns für das klassische Schwarz.