Was für ein überdrehter, aber erfolgreicher Tag

 

Hallöchen! Heute war echt ein geiler Tag – obwohl er zuerst gar nicht so gut begann. Ich wachte auf, als es etwa 07:15 Uhr war. Nachdem ich erst einmal laut aufgeschrien hatte, hastete ich ins Badezimmer, streifte mir die Klamotten über die ich als erstes zwischen die Finger bekam und wusch mir den Schlaf aus dem Gesicht. Ein Espresso und ab zur U-Bahn. Um 08:10 Uhr kam ich im Laufschritt an und sperrte die Tür zum Salon auf – Melanie, die offenbar doch keine Masern gehabt hatte, wartete natürlich bereits mit der alten Schreckschraube auf mich. Um mich an diesem beschissenen Morgen nicht auch noch mit blöden Fragen und bösen Blicken herumschlagen zu müssen, sagte ich kurzerhand, dass ich noch was zu erledigen hatte – und das hätte leider etwas länger gedauert. Soweit so gut.

 

Melanie erzählte mir von ihren mysteriösen „Nicht-Masern“, die auf wundersame Weise von gestern auf heute verschwunden waren. Na wenigstens mussten Susanne und ich ab heute nicht mehr selber sauber machen. Ich schickte Melanie daher gleich einmal auf ihren „morgendlichen Streifzug“ durch den Salon um alles in Ordnung zu bringen.

 

Am Nachmittag kam dann endlich Karin. Bei der Aufregung am Morgen, hatte ich gar keine Zeit mir weiter über die Umgestaltung des Salons Gedanken zu machen. Glücklicherweise kam Karin bepackt mit allem, was man für ordentliche Werbung braucht, pünktlich um 14 Uhr zur Türe herein. Sie hatte von einem Studien Kollegen zwei dieser Werbetafeln ausgeborgt, die man aufgeklappt vor die Tür stellen kann. Außerdem hatte sie uns noch ein paar Plakate mit hübschen Männerköpfen und natürlich schönen Haarschnitten organisiert. Ich kramte noch einige Plakate aus meiner Abstellkammer hervor, die ich von der letzten Messe mitgenommen hatte. Wir begannen die Sachen die wir hatten, gedanklich zu platzieren und beschlossen, die praktische Umsetzung auf Samstag nach Feierabend zu vertagen.

 

Ich muss euch sagen, heute bin ich wirklich zuversichtlich, dass wir dem Express Friseursalon mit unserem neu beworbenen Salon wirklich die Stirn bieten könnten!