Styling-Produkte

Styling-Produkte

1 Artikel


  • -43%

    LilaFix

    Lilafix Hair Care Serum mit Argan Oil 125 ml

    Lieferzeit: 2-3 Tage
    Lilafix Professional Premium Hair Care Serum mit Argan Öl ist eine intensive Behandlung. Diese Behandlung verleiht coloriertem, sprödem und glanzlosem Haar ein glänzendes Aussehen.   Details: Inhalt: 125 ml High Brand - Low Price OHNE Tierversuche mit spezieller Formel mit Argan Öl   Anwendung: Eine klein ...

    Regulärer Preis: 11,70 €

    6,65 € inkl. MwSt.

    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lieferzeit 2-3 Tage

    Grundpreis: 5,32 € pro 100 Milliliter (ml)

    zum Produkt

1 Artikel


Unerlässliche Helfer im Friseuralltag - Styling Produkte


Die Moden kommen und gehen, eines bleibt im Friseurhandwerk jedoch immer gleich: ohne Styling Produkte sind all die schönen, trendigen Frisuren nicht zu kreieren. Nur mit ihrer Hilfe lassen sich Haare so ausrichten, dass sie mehr Volumen haben, mehr Glanz oder mehr Glätte bieten. In unserem Online Shop finden Sie dafür nicht nur normale Haargels, Haarsprays und Wachse, sondern eine vielseitige Palette unterschiedlichster Produkte namhafter Hersteller, insbesondere L‘ORÈAL, Schwarzkopf und Goldwell.


Wie für alle unsere Angebote gilt natürlich auch hier, dass Sie von unseren unschlagbar günstigen Preisen profitieren, wenn Sie unsere Styling Produkte online bestellen. Wir liefern zu Ihrer Wunschadresse. Ab einem Bestellwert von 49€ sogar versandkostenfrei.


Schaum, Spray, Gel – welches Styling Produkt leistet was?


Welches Styling Produkt passt, hängt von der jeweiligen Frisur ab. Für kurze Haare empfehlen sich andere Styling Produkte als für lange, gelockte oder glatte. Im Folgenden geben wir Ihnen eine kurze Übersicht:

  • Schaumfestiger : Sie sind ein probates Styling Produkt, um Haaren mehr Volumen zu verleihen sowie zum Eindrehen von Locken. Jedes einzelne Haar wird dabei von Filmbildner umschlossen. Das Ergebnis sind Haare mit buchstäblich größerem Halt. Ein weiterer Vorteil von Schaum ist der Schutz vor Fön-Hitze. Vor dem Fönen bietet es sich daher an, Schaumfestiger aufzutragen. Die Feuchtigkeit hält sich dadurch länger im Haar, das so schonender trocknen kann.


    Wer mit dem Festiger vor allem mehr Volumen ins Haar bringen möchte, sollte den Schaum großzügig über die noch nassen, langen Haarpartien verteilen und dann auf dem Kopf trocknen lassen. Ein natürlicher Look entsteht, wenn Sie den Styling Schaum im feuchten Haar verteilen und dabei mit den Händen die Strähnen in Form drücken. Für Locken sollten die den Schaumfestiger gut in die Haare kneten, und zwar von der Wurzel bis in die Spitzen. Anschließend mit einer Bürste und rollenden Bewegungen föhnen.

  • Gel : Kurzes und mittellanges Haar lässt sich mit Gel nahezu grenzenlos nach den eigenen Wünschen gestalten. Vom immer angesagten Wet-Look bis hin zum punkigen Igel-Look ist alles möglich. Wer mit störrischen Strähnen zu kämpfen hat, wird ebenfalls an Gel nicht vorbeikommen. Für alle Looks gilt, dass man jeweils eine etwa Teelöffel große Portion nimmt und diese gleichmäßig mit den Fingerspitzen von den Haarwurzeln bis in die Spitzen einarbeitet.


    Für einen natürlichen Look müssen Sie nun nichts weiter tun, als das Gel an der Luft trocknen zu lassen. Wer es dabei nicht ganz so brav mag, kann nach Belieben einzelne Strähnchen oder Haarpartien aufrichten. Für den Party-Look belassen Sie es dann nicht bei einzelne Strähnen, sondern arbeiten das Gel am besten gezielt in diejenigen Strähnen ein, die Sie aufrichten und betonen möchten. Wer einen Wet-Look anstrebt, sollte gezielt Gels mit Wet-Look-Effekt wie das Catwalk Session Series Wet Look Gel von Tigi kaufen. Dieses dann direkt ins nasse Haar auftragen und anschließend trocknen lassen.

  • Wachs : Gels sind tolle Styling Produkte mit einer Vielzahl von Möglichkeiten, haben jedoch den Nachteil Alkohol zu enthalten, was die Haare auf Dauer austrocknet. Wachs ist daher eine gute Styling Alternative. Es sollte jedoch nichts ins nasse Haar aufgetragen werden, sondern ins bereits trockene. Im Gegensatz zum Gel hat Wachs zudem den Vorteil, auch nach dem Auftragen noch formbar zu sein. Dafür ist es sich jedoch schwerer auszuwaschen. Wer sehr feines Haar besitzt, sollte auf Wachs verzichten, da es durch Wachs an Volumen verliert.


  • Matte-Paste : Sind kurzgesagt eine Mischung aus Wachs und Gel und bestehen entsprechend aus einer Basis aus Fett und Alkohol. Mit Matte lassen sich daher im Grunde die gleichen Styling Effekte erzielen wie mit Wachs und Gel, allerdings sehen die Haare dabei immer trocken aus. Wer gerne Mützen trägt oder beim Fahrrad- oder Motorradfahren auf den Helm nicht verzichtet, kann mit Matte bearbeiteten Haare nach dem Absetzen des Helms ganz einfach mit den Fingern neu in Form bringen.


  • Spray : Für Sprays gilt der aus Werbung bekannte Spruch: „Und die Frisur sitzt". Egal bei welchem Wetter. Sprays sollten also das Styling Produkt Ihrer Wahl sein, wenn es im Finish darum geht, eine Frisur haltbar zu machen. Denn Sprays verleihen Halt. Zudem gibt es spezielle Sprays, etwa für frischen seidigen Glanz.


  • Lack : Ihre Funktion gleicht denen von Sprays. Auch sie dienen also dazu, Frisuren haltbarer zu machen. Die Konzentration an Festigern ist in Lack allerdings höher, weshalb Lack vor allem für extreme Frisuren eingesetzt wird.

Sofern Sie Fragen dazu haben, beraten wir Sie gern auf unserer Hotline +49 (0) 2336-8191600 (Mo-Fr. 09:00-17:00 Uhr).